Martin Leander – Beinah für immer

Aufrufe: 32

Nach seinem Achtungserfolg der Marianne Rosenberg Coverversion

Wo schläfst du?“ (monatelange Platzierung in den Hit Charts) präsentiert Martin Leander mit „Beinah für immer“ nun einen Popschlager, der dem sympathischen Sänger praktisch auf den Leib geschrieben wurde.

Thematisch behandelt der Titel die Vergänglichkeit der Liebe, das Auseinanderleben von Partnern innerhalb einer Beziehung.

Am Anfang glaubte man es wäre „für immer“ und nach mehreren Jahren steht man doch vor dem Aus.

Eine Erfahrung, die viele Paare schon erleben mussten und in die sich der in Neuss beheimatete Sänger gut hineinversetzen konnte.

Zusammen mit Songautor und Produzent Holger Schreiber wurde der Titel in zwei Versionen aufgenommen und produziert.

Darüber hinaus wurde ein interessantes Musikvideo gedreht, in dem der Sänger die Thematik des Songs eindrucksvoll zum Ausdruck bringt.

Quelle: Scare-Records

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.